Komplett verschlüsseltes Fedora 8

In den unten aufgeführten Verzeichnissen befinden sich die für
die jeweilige Hardware-Architektur passenden RPM-Pakete. Bei
SRPM handelt es sich um das Source-RPM, also wenn Sie das Paket
z.B. selbst übersetzen möchten. Und wie Sie Ihr Fedora-System
komplett, d.h. mit der Root- und Swap-Partition, verschlüsseln
können, erfahren Sie unter der nachfolgenden Internet-Adresse:

http://linux.robert-scheck.de/software/verschluesseltes-fedora/
Icon  Name                     Last modified      Size  
[DIR] Parent Directory - [DIR] SRPMS/ 03-Feb-2008 16:39 - [DIR] i386/ 03-Feb-2008 16:37 - [DIR] ppc/ 20-Dec-2007 00:16 - [DIR] ppc64/ 20-Dec-2007 00:29 - [DIR] x86_64/ 20-Dec-2007 00:16 -
Apache/2.2.29 (RSC Linux) Server at ftp.robert-scheck.de Port 443